Freitag, 6. Juli 2012

Rezi - "Wolf Diaries - Gezähmt" G. A. Aiken

Titel: Wolf Diaries - Gezähmt
Autor: G. A. Aiken (Shelly Laurenston)
Originaltitel: Pack Challenge – Magnus Pack
Verlag: Piper
ISBN: 9783492268349
Preis: 9,99 Euro
Genre: Fantasy; Romantic-Fantasy
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 284
Erscheinungsdatum: 01.06.2012
Reihe: 1 /3

 

4,4 von 5 Sternen
*Inhalt:*

Sara (28) lebt seit Jahren bei ihrer Großmutter, die sie nicht leiden kann. Ihre Eltern sind vor Jahren umgekommen. Sara hat keine Ahnung, dass die Stadt in der sie lebt voller Gestaltwandler ist und dass sie selbst ebenfalls eine ist. Erst als die alte Meute ihrer Eltern in die Stadt kommt, um sie nach dem Tod ihrer Großmutter endlich einzuweihen, erfährt sie warum sie so ist wie sie ist und verliebt sich dann Hals über Kopf in einen Alphawolf.

*Wie kam das Buch zu mir*
Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Piper-Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

*Meinung:*
Das Cover ist schön gestaltet und mir gefällt vor allem der Schriftzug mit dem Wolf. Schade finde ich, dass die Frau auf dem Cover so perfekt aussieht obwohl Sara ja gar nicht so perfekt ist. Die Qualität des Buches ist gut. Bei sorgfältigem Lesen entstehen keine Leserillen. Im Anschluss an die Story gibt es als kleines Extra schon einmal den Prolog des zweiten Teils zu lesen.

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich super lesen. Ich hatte das Buch ruck zuck durch. Allerdings muss ich gleich einmal vor der Ausdrucksweise im Buch warnen. Es werden sehr häufig vulgäre Wörter benutzt und auch der Humor der Charaktere ist für den ein oder anderen sicher sehr gewöhnungsbedürftig. Die drei Freundinnen Sara, Angelina und Miki haben einen sehr schroffen Umgangston und betiteln sich gegenseitig sehr unflätig. Ich persönlich fand das eher lustig und konnte mich schnell damit abfinden, dass liegt aber daran, dass ich in meinem Beruf ebenfalls mit so einer Ausdrucksweise in Kontakt komme und ich daher schon abgehärtet bin. Ich kann mir gut vorstellen, dass es andere Leser sehr abschrecken könnte. Lest also lieber erst einmal kurz in das Buch hinein.

Die Handlung sprach mich an, obwohl hier deutlich das Augenmerk auf Erotik und nicht auf eine tiefgründige Handlung gelegt wird. Trotzdem hat das Buch einen angenehmen Spannungsbogen und wurde an keiner Stelle langweilig. Besonders gut hat mir die Umsetzung der wölfischen Natur gefallen. Blümchensex gibt es hier nicht. Es geht schon ziemlich rau zu, aber trotzdem sehr sexy. Die Wölfe sind hier halt Machos und Biker, also harte Kerle. Auch die Frauen sind ganz schön angsterregend. Mich konnte das begeistern und es war mal etwas anderes.

Die Charaktere wirkten manchmal etwas überspitzt, aber trotzdem haben sie mich unglaublich überzeugt. Auch wenn die Freundinnen sehr ruppig miteinander umgehen, merkt man ihre enge Bindung. Der innere Kampf von Zach, dem männlcihen Hauptcharakter, wurde ebenfalls überzeugend dargestellt.

Der Umgang mit Waffen wird hier für Deutsche recht locker beschrieben und ist ebenfalls gewöhnungsbedürftig und nichts für jedermann.

Hier fließt auch einiges an Blut und die Kampfszenen werden recht detailreich beschrieben. Action kommt also neben der ohnehin schon 'actionreichen' Liebesgeschichte nicht zu kurz. Mich konnte das Buch daher überzeugen, auch wenn selbst ich bei einigen Ausdrücken kurz schlucken musste.

Grundidee 5/5
Schreibstil 4/5
Spannung 4/5
Charaktere 5/5
Gesamt: 4,4/5


*Lesergruppe:*
Eindeutig Erwachsene. Hier geht es sowohl sexuell als auch zum Thema Gewalt ordentlich zur Sache. Ich denke das sowohl Frauen als auch Männer dieser Buch gut finden könnten. Allerdings sollte einen vulgäre Sprachwahl und etwas rauer Sex beim Lesen nicht abschrecken.

*Fazit:*
Ein Buch, das mal völlig anders ist als viele andere in diesem Genre. Die Gestaltwandler mit richtig tierischer Natur und Kampfgeist konnten mich überzeugen und in den Bann ziehen. Die vulgäre Ausdrucksweise konnte ich dadurch in den Hintergrund rücken.


*Folgebände*
Wolf Diaries - Besiegt
Wolf Diaries - Erlegen 

Kommentare:

  1. Uhhhh... Ich bin gespannt, hab mir durch dein Schreiben die ersten beiden Bücher der Reihe bestellt und warte nun sehnsüchtig auf die Post. G.A.Aiken ist eine meiner Lieblingsautorinen, die ich durch die Reihe "Dragon" kennengelernt habe. Danke fürs Durchlesen ! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe es wird dir gefallen. Ich habe auf meinem SUB den ersten Teil der Dragon und der Lion Reihe liegen, aber bin bis jetzt nicht dazu gekommen. Aber ich hoffe doch bald.
      LG
      Sunny

      Löschen