Samstag, 23. März 2013

Rezi - "Die Exorzistin - Dämonenzorn" Jenna Black

Titel: Die Exorzistin - Dämonenzorn
Autor: Jenna Black
Originaltitel: The Devil's Due
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 9783426502280
Preis: (leider ist das Buch nur noch als Ebook erhältlich)
Genre: UrbanFantasy
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.08.2010
Reihe: 3/5 (im Deutschen sind leider nur 3 Bücher erschienen)


5 von 5 Sternen
*Kurzmeinung:* 
Zu diesem Buch gibt es nur eine kurze Meinungsäußerung von mir, da es der 3. Teil einer Reihe ist und ich mit fast jedem Wort was ich zum Inhalt sagen würde, alles aus den Vorgängerbänden verraten würde. Diese Reihe ist allerdings so genial, dass ich niemanden, der die Reihe noch nicht kennt, den Genuss versauen möchte. Diese Reihe ist eine einzigartige und extrem gut geschriebene Urbanfantasy-Reihe. Es ist eine Schande, dass der Knaur Verlag nach 3 Bänden das Übersetzen der Reihe eingestellt hat. Ich werde die Reihe ab dem nächsten Band dann auf Englisch weiter lesen. Zum Inhalt der Reihe lest bitte meine Rezi zum ersten Teil!

Der Schreibstil ist locker, lustig und herrlich sarkastisch. Morgan, die weibliche Hauptprotagonistin, spricht den Leser sogar manchmal direkt an und ihr Humor ist großartig. Hier ist einfach kein Wort zu viel.

Die Emotionen kommen sehr gut beim Leser an und man hat fast das Gefühl in Morgan zu stecken.

Das Buch ist sehr spannend. Die Grundhandlung der Serie wird enorm vorangetrieben und man erfährt wieder jede Menge über die Pläne der Dämonen auf der menschlichen Ebene. Ich konnte das Buch fast nicht zur Seite legen. Es gibt wieder jede Menge tolle Actionszenen.

Die Charaktere sind der Hammer. Ich liebe einfach jeden einzelnen, obwohl hier wirklich jeder seine Fehler hat und auch manchmal echt unsympathisch werden kann Trotzdem sind sie einfach alle so faszinierend. Neben- oder Hauptcharakter sind sehr gut ausgearbeitet und die einzigartige Art und Weise wie die Dämonen denken und handeln ist sehr interessant. LEST diese Reihe!!!

Liebesgeschichten spielen hier eher eine Nebenrolle, aber trotzdem sind sie interessant geschildert. Die erotischen Szenen sind spitze und es gibt jede Menge anzügliche Bemerkungen, die der Story noch einmal Würze geben.

Warnungen: explizite erotische Szenen, Gewalt (Action)

Grundidee 5+/5
Schreibstil 5+/5
Emotionen 4,5/5
Spannung 4,5/5
Charaktere 5+/5
Liebesgeschichte 4/5
Erotik 4,5/5

*Lesergruppe:*
Vor allem UrbanFantasy-Liebhaber werden hier auf ihre Kosten kommen. Außerdem bietet diese Serie genau die richtige Mischung aus Humor, Spannung und tollen Charakteren.

*Fazit:*
Ich liebe diese Reihe. Es ist die beste UrbanFantasy Reihe, die ich je gelesen habe. Die Grundgeschichte ist super originell und spannend. Die unglaublich interessanten Charaktere und der sarkastische Humor runden das ganze noch ab. Ich kann euch diese Reihe uneingeschränkt empfehlen!!!

 5 von 5 Sternen

Reihe:
Dämonenzorn
Speak of the devil
Devil's Playground

Kommentare:

  1. Ich habe mir für heuer vorgenommen diese Reihe jetzt endlich mal zu beenden! Ich habe auch mit den deutschen Büchern damals angefangen und sie haben mir ebenso gut gefallen wir dir! Dann habe ich lange gewartet, ob nicht doch die letzten Bände auch übersetzt werden, aber da kam leider nie wieder was :( Jetzt werde ich die Fehlenden halt auch auf Englisch lesen und bin schon neugierig, ob mir die Reihe immer noch so gut gefällt wie früher.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis zum letzten Jahr hat ja Knaur noch offen gelassen, ob sie weiter übersetzen, aber jetzt haben sie die Reihe ka komplett aus dem Verkauf genommen. Das wars dann wohl. Band 5 und 6 liegen schon auf meinem SUB.
      Ich habe deinen Blog gleich mal via GFC und bloglovin auf beobachten gesetzt.
      LG
      Sunny

      Löschen