Donnerstag, 12. Juli 2012

TTT - Orange Bücher


TTT Orange Bücher

Hallo ihr Leseratten,
Diese Woche ist das Thema des Top Ten Thursdays von Alice 'Orange Bücher'. Diesmal war es ganz schön schwer. Die Links zu meinen Rezensionen findet ihr im Titel oder Text zum jeweiligen Buch.



Janika Nowak „Das Lied der Banshee“
Dieses Buch liegt noch auf meinem SUB. Falls jemand von euch es kennt, sagt mir doch wie dringend es vom SUB herunter sollte.

Dies ist der 2. Teil der Percy Jackson Reihe und er hat mir noch viel besser gefallen als der 1. Teil. Ich denke, dass viele diese Reihe oder zumindest den Film zum ersten Teil kennen. Es ist eine schöne Jugend-Fantasy-Abenteuer Reihe, deren Humor man allerdings mögen muss.

Catherine Jinks „Teuflisches Team“
Dieses Buch liegt leider noch auf meinem SUB. Leider, da mir der erste Teil wirklich super gefallen hat und ich eigentlich unbedingt wissen will wie es weiter geht. Allerdings hat sich noch nicht die Zeit für das Buch gefunden, da ich es nicht unterwegs lesen möchte aus Angst das der schwarze Buchschnitt Schäden bekommt. Es ist aber auch sehr dick, so dass ich einige Zeit zu Hause brauche um es zu lesen. Die hatte ich bis jetzt einfach nicht. Es wird aber bald dran sein. Ich würde euch empfehlen meine Rezi zu Teil 1 zu lesen, da es eines meiner liebsten Bücher ist.

Dies ist ein sehr dicker, aber auch sehr interessanter Fantasyroman mit einem Touch Esoterik. Bei Interesse seht euch doch bitte meine Rezension dazu an.

Dieses Buch hat mich sehr überrascht, da ich eher schlechte Kritiken dazu kannte. Ich mag allerdings ruhige Bücher und kann auch einen hohen Kitsch oder Romantikanteil gut ertragen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich warte sehnsüchtig auf Teil 2. Es geht im Groben um Engel, Freundschaft und Liebe.

Ich liebe den Jahreszeitenzyklus von Nora Roberts zu dem auch dieses Buch gehört. Hier geht es um Del (*schmacht*) und Laurel, die Konditorin der vier Frauen, die eine Hochzeitsagentur führen. Es gibt zu jeder Freundin einen Band in dem diese ihren Traumtypen findet. In den Büchern passiert nicht viel. Es handelt vom Alltag und von der sich entwickelnden Liebe des jeweiligen Paares. Ich fand es sehr schön, aber Leute die unbedingt Spannung in einem Buch brauchen, sollten die Finger davon lassen. Meiner Meinung nach sollte man die Bücher der Reihe nach lesen. Das heißt erst "Frühlingsträume" dann "Sommersehnsucht" und danach erst "Herbstmagie". Winterzauber schließt die Reihe dann ab, aber da ich nicht möchte das das ganze endet habe ich mich noch nicht an diesen Teil gewagt.

Wolfgang Hohlbein „Wolf-Gäng“
Dieser Band enthält Teil 1 und Teil 2 der Wolf-Gäng Reihe. Es ist eine Kinderbuchreihe um Vlad und seine Freunde Wolf und Fae. Wie ihr an den Namen schon erkennen könnt ist es Fantasy und sehr humorvoll. Allerdings muss man diesen Humor mögen.

Michelle Raven „Ghostwalker“
Dieses Buch liegt noch auf meinem SUB.

Wolfgang Hohlbein „Todesstoss“
Dies ist Teil 3 der Chronik der Unsterblichen Reihe und ich lese ihn gerade nebenbei. Der 1. Teil und der 2. Teil haben mir sehr gut gefallen. Es ist eine eher düstere Fantasyreihe, aber gerade das macht ihren Reiz aus.

Krystyna Kuhn „Das Tal – Die Katastrophe“
Dies ist der zweite Teil der Tal-Reihe. Ich habe bis jetzt nur Teil 1 gelesen und der hat mir sehr gut gefallen. Es geht um eine Jugendthriller Reihe in einem mysteriösen Tal bzw. Internat.

Kennt ihr Bücher davon? Wenn ja, wie fandet ihr sie? Oder hat euch eines der Bücher interessiert gemacht? Ich freue mich über Kommentare.
Liebe Grüße
Sunny

Kommentare:

  1. Hey,
    indirekt haben wir zwei Bücher gemeinsam den Halo habe ich auch im Regal das zeige ich aber in einem späteren TTT.
    Ja Ich hab die komplette Reihe auf einen Rutsch gelesen als Band 3 (ohne Schwarzen Seitenrand) erschienen ist. Ist ganz unterhaltsam.
    LG ALice

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    schicke Bücher. Ich glaube, ich muss mir PErcy Jackson mal genauer ansehen. Ich habe bisher wegen der Verfilmung ein bisschen Abstand gehalten, aber ich glaube, ich muss es mal darauf ankommen lassen.

    LG Raik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du solltest aber wissen, dass es schon eher ein Kinderbuch als ein Jugendbuch ist. Im Buch ist Percy jünger als im Film und ich denke es ist auf die Lesergruppe 10-14 Jahre zugeschnitten. Der Inhalt der Bücher ist auch anders als der Film zum ersten Buch. An manchen Stellen so unterschiedlich, dass ich mich frage wie sie das in den nächsten Filmen machen wollen.
      LG Sunny

      Löschen
  3. VOn deinen Büchern kenne ich nur "Halo", doch das habe ich bei den gelben Büchern verwendet . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen