Donnerstag, 4. April 2013

TTT 10 Bücher, die mit E beginnen

TTT 10 Bücher, die mit E beginnen

Auch diese Woche mache ich bei Alices TopTenThursday wieder mit!



Eine schöne und interessante Fantasygeschichte/Schulgeschichte/Liebesgeschichte. Ich will hier nicht verraten um was für Wesen es sich handelt, da ich es besser finde wenn ihr da ganz ohne Vorwissen herangehen könntet. Lest daher auch nicht unbedingt den Klappentext und lasst euch überraschen. Es ist jetzt nichts wahnsinnig neuartiges, aber ich fand die Reihe gut geschrieben und interessant. Aber es ist auch eines diese typischen Fantasy-Jugenbücher mkit Dreiecksgeschichte. Die Reihe besteht aus vier Bänden und dies hier ist der erste!

Die Entdeckung“ Wolfgang Hohlbein (Drachenthal-Reihe) 5/5
Eine meiner liebsten Reihen von Hohlbein. Eine tolle Fantasyreihe für Kinder um die 12 Jahre, aber ich als Erwachsene fand sie ebenfalls sehr unterhaltsam. Vor allem als Hörbücher kann ich die Reihe sehr empfehlen. Sie werden vom Autor selbst gesprochen und der hat eine herrlich raue Vorlesestimme. Inhaltlich geht es hier um Rebecca, die auf ein Internat muss. Diese internat gibt es in zwei Realitäten – auf der menschlichen und der Fantasy-Ebene. In der einen gehen Menschen dort zur Schule in der anderen magische Wesen. Rebecca findet einen Übergang, aber auch der Leser erfährt was auf beiden Seiten wichtiges passiert.

Erwählt“ P. C. and Kristin Cast (House of Night Reihe) 4/5
Diese Reihe kennt wohl jeder. Entweder mag er sie oder nicht. Daher werde ich hier nicht viel schreiben. Bei Interesse lest einfach meine Rezi. Das hier ist übrigens der 3. Teil.

Erlegen“ G. A. Aiken (Wolf Diaries Reihe) 4/5
Das ist der 3. Teil und damit leider auch der schwächste der Wolf Diaries Reihe. Hierbei handelt es sich um eine erotische Fantasyreihe um Gestaltwandler, bei denen es sowohl zum Thema Gewalt als auch zum Thema Sex richtig zur Sache geht. Hier ist eine Rezi zum ersten Teil!

Eragon“ Christopher Paolini (SUB)
Dieses Buch ist der 3. Teil der Reihe und ich habe ihn noch nicht gelesen. Die ersten beiden Bücher fand ich super, aber mittlerweile habe ich das Interesse an High Fantasy verloren.

Die Entscheidung“ Andrea Cremer (Night Shade Reihe) 4,2/5
Dies ist der 3. und letzte Teil der NighShade Reihe. Dies ist eine toll Gestaltwandlerreihe für Jugendliche. Hier gibt es auch wieder die typische Dreiecksgeschichte und einige Ungereimtheiten, aber es war trotzdem sehr unterhaltsam. Lediglich Band 2 konnte mich nicht überzeugen. Hier ist auch eine Rezi zum ersten Teil.

Dies ist der erste Teil der Evermore Reihe und hat mir eher nicht so gut gefallen. Allerdings habe ich damals nur das Hörbuch gehabt und es kann an der nervigen Sprecherin gelegen haben. Was sagt ihr. Kennt ihr die Reihe? Wird es besser?

Erwacht im Morgengrauen“ C.C. Hunter (Shadow Falls Camp Reihe) 5+/5 (Buch) 3/5 (Hörbuch)
Die ist der zweite Teil der Shadow Falls Camp Reihe. Dem Hörbuch konnte ich nur 3 Punkte geben, aber dem Originalbuch 5+. Wenn ich Interesse habt, lest also lieber meine Rezi zum Buch. Für mich ist dies eine meiner Top5 Jugend Fantasy Reihen!

Eine echt verrückte Story“ Ned Vizzini
Diese Buch liegt noch auf meinem SUB und wird als nächstes gelesen. Den Film dazu habe ich bereits gesehen und fand ihn klasse. Hier geht es um einen Jugendlichen, der sich freiwillig in eine Psychiatrie einweist und dort so einiges über das Leben lernt – von den Mitpatienten wohlgemerkt!

Das Elfenportal“ Herbie Brennan
Dieses Buch liegt schon eine ganze Weile auf meinem SUB und irgendwie spricht es mich nicht mehr so an. Ich habe ja leider mein Interesse an HighFantasy verloren und das Buch hört sich sehr danach an. Kennt es jemand von euch?

Sagt mir bitte ob ihr auch etwas davon kennt. Vor allem bei den SUB Büchern bin ich dankbar für Tipps und Meinungen!

Kommentare:

  1. Huhu,

    von deinen Büchern habe ich noch keins gelesen.
    Ich habe zwar auch einen Band der Evermore Reihe auf meiner Liste, aber ich habe es nicht gelesen.
    Von Shadow Falls Camp kenne ich bislang nur Teil 1 als Hörbuch.

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    Evernight fand ich auch eine so tolle Reihe,
    Evermore hingegen war gar nicht mein Fall, Band 1 -3 kann man lesen.
    Bei Band 4-6 wird die Geschichte eigentlich nur unnötig in die Länge gezogen.
    Das ist zumindest meine Meinung.

    Lg Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Antwort. Mir hat ja schon der erste Teil der Evermore Reihe nicht so gefallen, aber ich bin so ein schrecklicher Cover Junkie und hätte nur wegen den Covern gern weitergelesen. Aber wenn es tatsächlich nur so weiter geht und sogar noch schlechter wird, werde ich es wohl lieber lassen.
      LG
      Sunny

      Löschen
  3. Hey,

    ich hab den dritten und vierten Teil von Eragon gelesen, aber wenn man High Fantasy nicht mehr so mag, zieht es sich schon ganz schon. Vor allem das vierte ist am Anfang nicht wirklich toll, aber am Schluss ist es wirklich sehr spanned.

    Evermore hab ich zwar gelesen, aber auch nur den ersten Teil, weil ich das Buch nicht soo toll fand.

    Evernight wollte ich unbedingt schon mal lesen, aber irgendwie bin ich jetzt noch nie dazu gekommen.

    Die Wolf Diaries Reihe steht ziemlich oben auf meinem Wunschzettel, werde ich sobald wie möglich lesen.
    Interessante Liste.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich reizt an den Eragon Büchern im Moment nur Murtagh und wie sich die Geschichte um ihn noch entwickeln wird. Irgenwann were ich sie sicher noch lesen.
      Ja, bei Evermore wird es bei mir wohl auch eher beim ersten Teil bleiben.
      Evernight fand ich gut und kann es dir empfehlen. Der zweite Teil gefiel mir sogar noch besser und Teil 3 und 4 stehen schon bereit zum lesen.
      Die Wolf Diaries sind schon sehr speziell und daher nicht jedermanns Sache, aber du wirst schnell merken zu welcher Gruppe du gehörst.
      Danke für deinen Kommentar.
      LG
      Sunny

      Löschen
  4. Huhu,
    das 2.; 5.; und letzte wird nicht gewertet,da es Artikel davor hat...
    Ich kenne Erwählt..

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also so weit Alice das erklärt, zählen die Artikel einfach nicht mit. Man kann also "Die Entscheidung" nur unter den Büchern für E auf die Liste setzen, nicht aber für D.
      LG
      Sunny

      Löschen